Pilchard's Potcast startet morgen um 420!
Pilchard's Potcast Podcast
 

 

Auf alle deutschsprachigen Pilchard’s Crewmitglieder wartet ab Sonntag, 7. Februar ein besonderer Genuss. Pilchard’s veröffentlicht seinen ersten Podcast, oder besser - den Pilchard’s Potcast. Hier geht's direkt zum Podcast.

 

Was ist der Pilchard’s Potcast?

Zwei unserer Co-Gründer, Sebi und Lukas, telefonieren seit circa einem Jahr beinahe täglich. Diese Gespräche waren ein wichtiger Schritt in der Entstehungsgeschichte von Pilchard’s. Hier wurden aus Arbeitsbekannten Freunde, aus individuellen Träumen wurde eine Geschäftsidee. Dabei behandeln diese Telefonate nicht immer nur das reine Geschäft. Sebi und Lukas sind beide seit Jahren im professionellen Cannabisbereich tätig, beide lernen jeden Tag neues vom jeweils anderen. Seien es Anbaumethoden, Gesetzesänderungen in legalen Ländern, Kunst oder natürlich Genetiken - bei den beiden dreht sich irgendwie alles um gutes Gras. 

Beide führen ein Leben, dass für die meisten Menschen wie aus einer anderen Realität genommen wirkt. Ungläubig werden sie von ihren Mitmenschen immer wieder angesprochen, ob es denn wirklich stimmt, dass sie mit Gras arbeiten. Häufig stellen sie dann schnell fest, dass hinter der Skepsis große Neugier wartet.

Ganja und Kiffen interessieren viele Menschen - die beiden sind immer mitten im Geschehen - jetzt laden sie euch ein sie auf ihrer Reise zu begleiten. Unterwegs werdet Ihr jede Menge spannende Einblicke in die internationale Cannabisbranche und den Cannabisanbau bekommen.

Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder sonstige Kommentare habt, schreibt uns bitte eine Email an hi@pilchards.es. Den Pilchard’s Potcast findet Ihr ab jetzt auf Apple Podcasts, Soundcloud und Spotify. Wir freuen uns auf eure Ruckmeldungen! 

Hier geht's zum Podcast - viel Spaß beim Hören!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen