Über uns

 

 

Es gibt die verschiedensten Meeresbewohner. Fische entziehen dem Wasser in ihren Kiemen den Sauerstoff, Säugetiere atmen an der Wasseroberfläche um dann teilweise zwei Stunden abzutauchen. Manche Lebewesen produzieren Licht um sich in ihrem dunklen, lebensfeindlichen Umfeld einen entscheidenden Vorteil gegenüber Fressfeinden verschaffen zu können. Sie alle haben sich ihrem Umfeld perfekt angepasst, sie leben in ihrem Element.
Cannabis ist für viele Menschen von großer Bedeutung. Sei es im Sport, als Medizin oder als Genussmittel, Cannabis erlaubt vielen Menschen das Bewusstsein für ihr individuelles Element wiederzuentdecken. Während Alkohol Muskeln und Gehirnmasse abbaut, fördert Cannabis den Stoffwechsel und stärkt das Bewusstsein für den eigenen Körper. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie unerforscht. Nur langsam kommt die Wissenschaft dem wahren Potential dieser Pflanze näher. Während es für viele Menschen der Konsum ist der Wohltun auslöst, ist es für andere der Anbau. Kaum eine Pflanze bietet allen Gärtnern, vom Anfänger bis zum Profi, ein derartig vielfältiges Feld zum Experimentieren und Verfeinern. Erfahrene Grower wissen, welch beruhigendes, zufriedenstellendes Gefühl eine gute Ernte oder das Arbeiten an einer gesunden Pflanze verursachen kann.
Pilchard´s ist ein Europäisches Kollektiv von Liebhabern der Cannabispflanze. Cannabis hat jedem von uns individuell dabei geholfen, das persönliche Element kennen zu lernen und sich wie ein Fisch im Wasser durch´s Leben bewegen zu können. Uns alle eint die Liebe am aktiven Leben und die Überzeugung, dass jeder Erwachsene persönlich entscheiden dürfen sollte, welche und wie viele Pflanzen im heimischen Garten Platz bekommen. Da dies in Europa nach wie vor nicht legal ist, verkaufen wir Pilchard`s als Souvenir Produkte - vom Anbau müssen wir gesetzlich klar abraten.
Mit der geforderten Freiheit kommt Verantwortung. Pilchard´s ist sich seiner unternehmerischen Verantwortung bewusst und strebt eine gänzlich nachhaltige Lieferkette an. Unseren Kunden, Lieferanten und Team-Mitgliedern erwarten zuverlässige und professionelle Arbeit. Dieser Erwartungshaltung wird Pilchard´s gerecht werden.

 

Wer wir sind.

Pilchard’s ist ein Zusammenschluss verschiedenster Leute, einige kommen um zu bleiben, andere statten nur zwischendurch mal einen Besuch ab. Damit Ihr euch ein Bild von uns machen könnt, stellen wir euch heute zwei unserer Co-Gründer vor, Sebi und Lukas. Wenn Ihr die beiden besser kennen lernen wollt, seid Ihr herzlich eingeladen bei ihrem Pilchard’s Potcast reinzuhören.

Sebi

Geboren und aufgewachsen im schönen Salzkammergut, hat Sebi schon früh eine Karriere mit Cannabis fossiert. War es anfangs noch die reine Leidenschaft die ihn zur Arbeit im Growshop brachte, waren es sein Fachwissen und seine Kompetenz die ihn zum Bleiben verleiteten. Sebi liebt Cannabis und Cannabis liebt Sebi - zusammen ergibt sich eine Symbiose von der Produzent und Konsument, Freunde und Geschäftspartner profitieren. Bei Pilchard’s ist Sebi der Botanik-Fachmann. Seit über 10 Jahren arbeitet er in Fachgeschäften für den Cannabisanbau, den Großteil davon als Filialleiter. Diese Erfahrung bringt Sebi jetzt bei Pilchard’s mit ein und ist somit ein unverzichtbarer Teil der Crew. In seiner Freizeit ist der passionierte DJ gerne auf den Gipfeln der Alpen zu finden - einfach der Nase nach, wenn es dort oben nach gutem Gras riecht, ist Sebi meist nicht weit.

Lukas

Bloß keine Langeweile - bloß nichts unversucht lassen. Den Großteil seines bisherigen Lebens wusste Lukas selbst nicht hinter was er eigentlich her rannte. Als er mit 25 das erste Mal ein Surfbrett unter den Füssen hatten wusste er es. Viel zu spät um in diesem Sport nochmal gut zu werden - Geld verdienen wollte er eh lieber mit der anderen grossen Leidenschaft in seinem Leben - mit gutem Gras. Amsterdam, Kalifornien, Barcelona - Lukas Studienorte lesen sich wie der grüne Traum eines jeden Kiffers. Nach der Uni Verkaufsmanager für einen Spanischen Samenhersteller - Betätigungsort Nordamerika und Europa, manchmal auch Südafrika oder Israel. Später bekam Lukas bei einem deutschen Medizinal Cannabis Importeur die Chance, den pharmazeutischen Cannabis Markt kennen zu lernen. Sein Herz hatte er da jedoch schon an die legalen Erwachsenen Märkte in der ganzen Welt verloren. Also ging er bald zurück in seine Wahlheimat Südeuropa, brachte einige seiner besten Kontakte zusammen und wurde so einer der Pilchard’s Co-Gründer. Jetzt pendelt er zwischen Atlantikküste und Barcelona, immer zwischen gutem Gras und guten Wellen.

Wie kamt Ihr auf die Idee eine Samenbank zu machen?

Pilchard’s ist zu grossen Teilen ein Ergebnis der Entwicklungen im Jahr 2020. Damit Ihr die Chance bekommt, besser zu verstehen wie es überhaupt zu Pilchard’s kam, laden wir euch heute ein zu einer kurzen Zeitreise:

 

März 2020, die Spannabis ist gerade abgesagt, Spanien geht in den Lockdown. Die heutige Pilchard’s Crew telefoniert in kürzer werdenden Abständen, vereint im Kampf gegen die Langeweile. Alle sind über den Kontinent verteilt aber ein Gedanke ist allgegenwärtig, dass man diese Zeit besser nutzen muss als nur rumzusitzen. Abend um Abend verbringt man zusammen, raucht und isst gemeinsam, lacht und weint. Aus früheren Business Bekanntschaften werden Freunde die merken, dass sie eine ihnen alle gemeine Idee von Cannabis teilen. 

Alle sind sich einig, dass Cannabis ihr Leben bereichert hat. Als aufgeklärte Konsumenten ist man sich über die Risiken und Nebenwirkungen dieses Produktes bewusst und beachtet diese. Leider musste man diese aber auch selbst kennen lernen, objektive wissenschaftliche Studien lagen in unserer Schulzeit scheinbar nicht vor. Wir sind uns einig, dass erwachsene Menschen selbst aussuchen dürfen sollten, ob sie THC konsumieren oder nicht. Die Prohibition hat für alle Beteiligten nur Nachteile.

Natürlich erkennen wir auch das wirtschaftliche Potential von Cannabis. Es gibt Nachfrage für Cannabis Genetiken, also gibt es auch Anbieter. Bei der Vielzahl von Anbietern und Sorten fällt es als Aussenstehender zunehmend schwer noch unterscheiden zu können, welcher Anbieter Qualität bietet. Pilchard’s hat dafür eine einfache Lösung gefunden - Konzentration. Wir schleudern keine neue Produkte auf den Markt, ohne diese ausführlich getestet und kennen gelernt zu haben. Jede von uns angebotene Genetik ist einer unser persönlichen Favoriten, aus tausenden Sorten auf die wir dank unseres Netzwerks Zugriff haben. Wir haben unser Angebot ganz bewusst auf nur die Genetiken ausgerichtet, die wir mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

Aber Ihr seid schon Breeder?

Nein, wir sind keine Breeder. Breeden (oder das Züchten von Cannabis) ist eine Kunst. Breeder kultivieren tausende Phenotypen einer Sorte und selektieren 99% davon aus - nur eine Handvoll bleibt fuer gewoehnlich übrig um weiter verwendet zu werden. Breeder sind Kuenstler, Kuenstler sind nicht immer die besten Geschäftsleute. PIlchard’s bietet kleinen oder unbekannten Breedern die Möglichkeit schnell und einfach an den Markt zu kommen. Die einzige Voraussetzung um mit uns zusammenzuarbeiten - überzeug uns mit deiner Qualität. Jeder der außergewöhnlich gute Cannabis Samen produzieren kann, ist eingeladen sich bei uns zu melden. Wir freuen uns darauf mit dir zusammen zu arbeiten! Die Pilchard’s Crew besteht aus Cannabis Enthusiasten die sich ihren Traum erfüllt haben und ein Leben von und mit Cannabis leben. Fuer uns ist es nicht wichtig, ob unsere Samen von uns selbst produziert werden oder von anderen Produzenten - das einzige was zählt ist die Qualität.

 

 

 

 

 

 

Pre-loader